Zum Hauptinhalt springen

Generationenwohnen am Waldstrand

<p>Eingebettet in eine durch Föhrenwälder geprägte Umgebung gruppieren sich fünf freistehende Baukörper mit umlaufenden Loggien und eleganter Holzlamellenfassade um eine gemeinsame Mitte und lassen eine autofreie Wohnanlage mit 57 Wohnungen von erholsamer Wohn-Atmosphäre und hohem Naturbezug entstehen. Der Einsatz vorgefertigter Module der mit Brettsperrholzplatten konstruierten Decken sowie Wänden in Holz-Ständerkonstruktionen ermöglichte nicht nur eine kurze Bauzeit, sondern auch eine ansprechende Holzsichtigkeit im Inneren. Trotz der Verwendung von Dämm-Material aus nicht nachwachsenden Rohstoffen ergibt die Gesamtbilanz durch die umfangreiche Verwendung des Baustoffs Holz ein positives Ergebnis für die Umwelt. Das Projekt zeigt, dass der konstruktive Holzbau auch im mehrgeschossigen Wohnbau eine ökologische und trotzdem wirtschaftliche Gesamtlösung ergeben kann.</p>