Zum Hauptinhalt springen

JKU Kepler Hall

Räumlich eindrucksvoll und statisch auf das Notwendigste reduziert, präsentiert sich die schlanke und elegante Kasettenkonstruktion des Daches der neu errichteten Sporthalle in Linz. Dabei werden die Brettschichtholzträger von 20m Spannweite und einem Achsraster von 8,60 m durch Sekundärträger intelligent stabilisiert und lassen damit eine optisch feingliedrige jedoch leistungsfähige Dachkonstruktion entstehen.