Zum Hauptinhalt springen

Haus Häusler

Der Holzriegelbau in idyllischer Lage am Waldrand ersetzt den baufälligen Bestand und bildet für ein Ehepaar den exakt aus den eigenen Bedürfnissen entwickelten Alterssitz. Der skulptural gegliederte, mit einer Lattenfassade aus heimischer Lärche bekleidete Baukörper öffnet sich Richtung Süden, eine Sichtziegelwand aus Abbruchmaterial erweist dem Vorgängerbau Reverenz. Die unterschiedlich geneigten Pultdächer des Schlaf- und Wohntrakts korrespondieren mit der Umgebung und integrieren eine PV-Anlage. Die sorgfältig ausgeführte Außenhaut des Domizils lässt erkennen, dass bei diesem Haus nicht nur der Formwille, sondern auch der konstruktive Holzschutz eine wichtige Rolle spielten.