Zum Hauptinhalt springen

Einfamilienhaus Harreither/Pramreiter

<span style="FONT-SIZE: 10pt; FONT-FAMILY: &quot;Verdana&quot;, sans-serif" lang="DE">Das großzügige Wohnhaus<b>, </b>errichtet auf dem noch erhaltenen Keller des bäuerlichen Altbestands der Familie Harreither, fügt sich mit seiner feinen Holzhaut trotz zeitgemäßer Formensprache fast nahtlos in die dörfliche Umgebung ein. Der zur Straße hin durch eine dichte Lärchenholzfassade geschlossene, nach Süden offene, eingeschoßige Baukörper wird im Zentrum durch eine großzügige Oberlicht-Verglasung mit Tageslicht bis in den Keller versorgt.</span><span style="FONT-SIZE: 10pt; FONT-FAMILY: &quot;Verdana&quot;, sans-serif; mso-fareast-font-family: Verdana; mso-bidi-font-family: Verdana" lang="DE"></span> <span style="FONT-SIZE: 10pt; FONT-FAMILY: &quot;Verdana&quot;, sans-serif" lang="DE">Die Massivholzbauteile, wie Decken und Träger, zeigen innen und aussen eine hervorragende Oberflächenqualität und erzeugen mit der rahmenlosen Verglasung einen fließenden Übergang über die große Holzterrasse in den weitläufigen Garten.</span>