Skip to main content

Firmengebäude SPREITZER BAU

© Dominik Stixenberger // Photographer
© Dominik Stixenberger // Photographer
© Dominik Stixenberger // Photographer

Die bestehenden Hallen aus den Sechzigerjahren waren schon sanierungsbedürftig und unser Büro im Marktzentrum war viel zu klein, zu versteckt und nicht mehr zeitgemäß. Wir brauchten mehr Platz und wollten die Firma modernisieren und zentralisieren. Ziel war ein Zeichen für die Zukunft zu setzen und zu zeigen was bautechnisch in Sachen Energieeffizienz möglich ist.Wir wollten hochqualitative Baukunst zeigen und Lebensqualität spürbar machen, Transparenz aufzeigen, ökologische Baustoffe und Materialien verwenden. Ein Passivhaus bietet dazu alle Möglichkeiten. Wir wollten das bauen was wir gerne verkaufen. Außerdem war es uns wichtig, dass die CSR-Kriterien im Sinne der Nachhaltigkeit Ausdruck bekommen - das Gebäude sollte alle umwelttechnischen, sozialen und gesellschaftlichen Aspekte erfüllen.