Skip to main content

Haus im Weinviertel - Seelenbaumelplatz

Als Referenz an die hügelige Landschaft des Weinviertels öffnet sich das in Holzleichtbauweise errichtete Gebäude nach Süden und antwortet mit einer großzügigen überdachten Terrasse in geschwungener, organischer Form. Hinter den vertikalen Holzlamellen wird auf dieser die geschützte Freifläche zum erweiterten Wohnraum. Im inneren sorgen Lehmbauplatten für ein behagliches Raumklima und ergänzen den Eindruck zu einer Gesamtwirkung für den es nur eine einzig passende Bezeichnung gibt – Seelenbaumelplatz.